Keltner Channel - Drei Linien, ein Band

Keltner Chanel Indikator - Keltner Bänder

Der Keltner Channel besteht aus Bändern, die auf Basis eines Exponential Moving Average (EMA) von 20 Bars berechnet werden. Zur Berechnung der Bänder wird ein 10 Bars Average True Range (ATR) mit einem zu wählenden Faktor multipliziert und anschließend vom Mittelwert (die EMA-Mittellinie des Kanals) addiert bzw. subtrahiert wird. Dies ähnelt den Bollinger-Bändern, die mit der Standardabweichung berechnet werden. Die Werte von ATR und Standardabweichung sind etwas ähnlich. Je nach ATR wird der Trendkanal größer oder kleiner. Häufig werden zwei Keltner-Kanäle verwendet, einer mit einer Einstellung von 1 X ATR und der andere mit der Einstellung von 2 X ATR.

Ein großer Teil der Preisbewegungen findet zwischen den Grenzen -1 und +1 der Keltner-Kanäle statt. Entscheidend ist jedoch, sich bewusst zu werden, ob der Kurs über diese Grenzen hinausgeht und sich möglicherweise sogar in Richtung der Grenzen -2 oder +2 bewegt. Dies deutet darauf hin, dass die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass sich der Preis in absehbarer Zeit wieder in die Mitte des Kanals bewegt. Dies wird als "Reversion to the mean" bezeichnet.

Kostenlose Trading-Plattform Demo.

Parameter

ATR-Periode

Band Faktor

Kauf-/Verkaufssignale

N/a

Divergenz

N/a

Indikatortyp

Verschiedene

Kostenlose Webinare und Seminare

Dieses Beispiel aus der NanoTrader Trading-Plattform zeigt, wie sich die Keltner Bänder und Bollinger Bänder ähneln. Um es einfach zu halten, haben wir eine Range von +1/-1 gewählt, in der sich die meisten Kurse sich bewegen.

Keltner Chanel

Indikatoren Lexikon

Kostenlose Trading-Plattform Demo.


€uro am Sonntag Broker-Test:

„Der günstigste Broker. Die beste Orderausführung.“

Siegel Euro-am-Sonntag-2018

Das renommierte Finanzmagazin „€uro am Sonntag" testete 13 CFD-Forex-Broker auf mehr als 733 Kriterien. In diesem umfangreichen Test der Brokerage-Branche erreichte der Broker WH SelfInvest einmal mehr den „Gesamtsieg".

Mehr Auszeichnungen finden Sie hier.

Aktivitäten und kostenlose Kurse